Die Wahrheit über Sängerin Michelle

Michelle mit Busenblitzer und Nippelalarm Jetzt packt ihr Ex Matthias Reim aus! Die ganze Wahrheit über Schlager-Sängerin Michelle.

„Wir verstehen uns gut. Ich respektiere sie.“ Seit Jahren hört man nur versöhnliche Worte, wenn Matthias Reim (56) über Michelle (42) spricht. Vor 13 Jahren waren die beiden ein Paar, ihre gemeinsame Tochter Marie-Louise wurde 2000 geboren, danach zerbrach das Liebes-Glück. Doch jetzt ist der Sänger nicht mehr so gut auf seine Ex-Freundin zu sprechen: Es geht um Lügen, die Kinder und ihr Leben. Es ist die ganze Wahrheit über Michelle!

Seit Juni 2013 wohnt die Sängerin mit ihrem neuen Lebensgefährten Mike (36), in Holland. Pikant: Beim Umzug damals nahm Michelle nur ihre jüngste Tochter Mia (6) mit. Celine (17) und Marie-Louise (13) blieben in Köln zurück. Celine lebt in einer Wohngemeinschaft, Marie-Louise bei ihren Pateneltern.

„Natürlich habe ich mir Sorgen gemacht, als Michelle nach Holland zog“, gibt Matthias Reim zu. „Es wurde oft diskutiert, ob Marie doch mit ihr ziehen soll.“ Schließlich war die Kleine damals noch so jung. Aber das Mädchen wollte nicht. „Sie ist glücklich in Köln“, sagt Papa Matthias. Er würde die Kleine ja zu sich nehmen, „aber ich bin zu oft beruflich unterwegs“.

Jetzt behauptet Michelle: „Mia und Marie-Louise sind bei mir in Holland. Es geht ihr wunderbar.“ Als wir ihn darauf ansprechen, schüttelt Matthias Reim den Kopf und sagt: „Das stimmt nicht! Marie lebt in Köln. Sie will gar nicht nach Holland ziehen! Sie besucht mich aber oft am Bodensee. Ehrlich gesagt, sie ist ständig hier.“

Da fragt sich, warum Michelle so etwas behauptet. Will sie nicht länger als Rabenmutter gelten, die ihre Kinder verlassen hat, weil ihr der Geliebte wichtiger war? Über die Mädchen spricht die Sängerin nur selten, dafür schwärmt sie liebestrunken und in den höchsten Tönen von Mike: „Ich habe noch niemandem so vertraut. Dagegen kann ich mich nicht wehren.“

Pflegt sie deshalb die Fantasie von einer heilen Familie? Matthias Reim ist das egal. Für den Sänger zählt nur eins: „Ich will nur, dass meine kleine Marie, die viel zu schnell groß wird, glücklich ist.“ Und dafür wird er sorgen.

Die dreifache Mutter Michelle geizt nicht mit Reizen. Auf dem Bild ein Busenblitzer mit Nippelalarm bei Michelle. Ooops!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.