Heidi Klum

Heidi Klum Oben Ohne am Strand Jetzt spricht die Mutter von Heidi Klum ein Machtwort!

Auch wenn sie schon längst erwachsen sind: Für Mütter bleiben ihre kleinsten Kinder immer die Nesthäkchen. Die, die man besonders beschützen muss vor den Gefahren der Welt. So fühlt sicher auch Mutter Erna (68), wenn sie ihre jüngste Tochter, Topmodel Heidi Klum (40), anschaut.
Und was die in letzter Zeit alles Unvernünftiges treibt, kann Erna Klum beim besten Willen nicht gefallen: die Turtelei mit dem blutjungen Kunsthändler Vito Schnabel (27), der gemeinsame Liebesausflug nach Paris und dann Heidis Hungerwahn. Erna Klum muss sich doch sicher schreckliche Sorgen um ihre Tochter machen.

Jetzt, während des gemeinsamen Familienurlaubs auf den Bahamas, könnte Erna Klum die Chance genutzt und ein Machtwort gesprochen haben. Über den Schlankheitswahn des Topmodels. Über die Aussichtslosigkeit der Affäre mit ihrem reichen Jüngling. Darüber, dass man Verantwortung vor den Kindern hat — und öffentliche Turteleien mit einem Fremden keinesfalls vorbildlich sind.

Sie wissen, was für die Kinder gut ist
Heidi, bitte hör auf Erna! Mütter haben zwar nicht immer recht. Aber in der Regel wissen sie, was das Beste für ihre Kinder ist. Es ist dieses Bauchgefühl, das eben nur gute Mütter haben.

Auf dem Bild ist Heidi Klum Oben Ohne am Strand zu sehen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.