Celine Dion – Drama im Krankenhaus

Celine Dion zeigt viel Haut Was muss die Sängerin Celine Dion noch alles ertragen?

Mit gequältem Blick zwingt sich Celine Dion zu einem Lächeln für die Kameras. Ihren geliebten Mann René Angélil hält sie dabei ganz fest in ihren Armen. Wer weiß, wie lange sie das noch kann? 1999 wurde bei dem Manager Speiseröhrenkrebs diagnostiziert, im Dezember letzten Jahres dann die Schreckensnachricht: An der Speiseröhre des 72-Jährigen hatte sich erneut ein Tumor gebildet. Und nun, als René gerade wieder auf dem Weg der Besserung ist, trifft das Paar erneut ein herber Schicksalsschlag: Celine musste Anfang August wegen einer schweren Stimmbandentzündung fünf Konzerte ihrer Las-Vegas-Show im „Caesars Palace“ absagen.

Für ihre Fans setzt sie ihre Gesundheit aufs Spiel!

Nicht das erste Mal! Es waren dramatische Stunden bei der Diagnose im Krankenhaus. Mutet sie sich zu viel zu? Seit Jahren gönnt sich die 46-Jährige kaum Pausen, steht bis zu viermal pro Woche auf der Bühne. Aus Angst, ihre Fans, die bis zu 250 Dollar für ein Konzertticket zahlen, zu enttäuschen! „Das ist wirklich das Schlimmste, was einem Sänger passieren kann, keine Shows geben zu können. Ich fühle mich noch schlechter, weil ich meine Fans enttäusche. Ich hoffe, dass sie mir vergeben“, erklärte die Künstlerin einmal. Celine sollte endlich anfangen, auf sich zu achten, wenn sie ihre Stimme nicht für immer verlieren will.

Die französische Sängerin Celine Dion zeigt auf dem Bild viel Haut in ihrem gewagten Kleid.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.