Andrea Kiewel ist stolz auf ihren Sohn

Andrea Kiewel ist so stolz auf ihren Sohn Maximilian – Er verändert die Welt!

Titten und die Nippel von Andrea Kiewel Sie selbst steht im Rampenlicht, arbeitet vor der Kamera und liebt ihren Beruf als TV-Moderatorin über alles: Andrea Kiewel (49) geht darin voll auf. Und sie ist riesig stolz auf ihren Sohn (28) denn auch er folgt seiner Bestimmung. Genau wie die berühmte Mama. Nur auf einem ganz anderen, sehr gefährlichen Gebiet. Denn Maximilian – der Sohn der „Fernsehgarten“ Moderatorin aus erster Ehe – ist Auslands-Reporter bei einer Tageszeitung. Dieser Job war wohl sein innigster Wunsch.

Er will andere aufrütteln

Mit seinen Berichten rüttelt er auf, er berichtet von Ungerechtigkeit und vom Leid in der Welt. Und verändert sie so, macht sie vielleicht sogar ein wenig besser. Gerade berichtete er von den Philippinen, wo auf der Insel Jolo zwei deutsche Geiseln nach sechsmonatiger Haft freikamen. Maximilian reist viel, sieht die Welt – doch auch für Familientreffen, den Kontakt zu seiner Mama, nimmt er sich Zeit. Denn auch er ist stolz auf sie – und freut sich stets auf ein Wiedersehen.

Auf diesem Bild zeichnen sich die dicken Titten und die Nippel von Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgarten am 17.06.2012 in ihrem grünen Wet T-Shirt sehr gut ab. Ooops, Nippelalarm!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.