Sophie Dal in Friesland

Dritter Einsatz für die süßen Streifenhörnchen aus Friesland: Beim „Klootschießen“ ändert sich wenig, und das ist gut so.

„Jedes Jahr das Gleiche, immer diese bekloppte Kugel übern Acker werfen“. So kann nur ein blutiger Laie über den norddeutschen Volkssport Klootschießen reden, in diesem Fall die Streifenpolizistin Süher.

Sophie Dal Natürlich ist der Ablauf absehbar, aber gerade das genießt der traditionsbewusste Ackersportler. Auch bei der Reihe „Friesland“ setzt man auf Bewährtes. Zum dritten Mal sind nun Florian Lukas und Sophie Dal als Jens Jensen und Süher Ozlügül auf Mörderjagd – die zwar gar nicht ihr Metier ist, dafür aber umso eifriger betrieben wird. Was wiederum ein weiteres „Friesland“-Unikum auf den Plan ruft: Felix Vörtler spielt den chronisch übellaunigen Kommissar Brockhorst und liest Jens und Süher auch diesmal wieder auf sehr charismatische Art die Leviten.

Liebgewonnenes bleibt, auch wenn ein neuer Autor übernommen hat. Zum ersten Mal stammt das Skript von Timo Berndt, der schon bei einem anderen Samstagskrimi gelernt hat, Fans mit Variationen des immer Gleichen zu erfreuen: Er lieferte die Bücher zu „Wilsberg“.

Im neuen Fall finden Süher und Jens auf besagtem Acker eine Moorleiche. „Irgendein Tourist ist hier vor einem halben Jahrhundert durchs Moor marschiert, im Matsch steckengeblieben und Aus.“, ranzt Brockhorst die beiden an. Zum Glück gibt es da – wie immer – noch die neugierige Apothekerin Ina, die unsere Provinzcops auf eine andere Spur bringt: Der Tote ist ein Leeraner Fußballheld, der vor 20 Jahren verschwand. Und nun sind Süher und Jens nicht mehr zu stoppen …

Friesland, der Gradlinige Flachlandkrimi mit Witz und liebenswertem Personal kommt am Samstag um 20 Uhr 15 im ZDF

Auf dem Bild ist Sophie Dal mit knappen Oberteil in der Serie: „Heiter bis tödlich – Nordisch herb: Tidenhub aus dem Jahr 2011 zu sehen.

Leider ist Sophie bis jetzt in noch keinem Film Nackt oder Oben Ohne zu sehen gewesen. Wird aber mal höchste Zeit. Sie kann sich doch wirklich sehen lassen, mit dieser Traumfigur!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.