Josefine Preuß und Lisa Martinek in „Alles muss raus“

Die Schauspielerinnen Josefine Preuß und Lisa Martinek in dem Film „Alles muss raus – Eine Familie rechnet ab“

Josefine Preuß nackt Es ist ein Drama! Für Josefine Preuß alias Janine Krause, Verkäuferin der Drogerie „Faber“, kommt’s dicke: Gekündigt wegen Insolvenz! Das darf nicht wahr sein! Janine Krause ist wütend. Da arbeitet sie sich als Angestellte für die Drogeriekette Faber krumm. Da verbreitet sie jeden Tag gute Laune, lässt sich nicht unterkriegen. Obwohl sie jeden Grund dazu hätte. Häufig tauchen Testkäufer als Spitzel auf. Dafür gibt Faber Geld aus. Für die Sicherheit der Mitarbeiter hat die Drogeriekette aber keinen Euro übrig. Meist steht Janine ganz allein im Laden. Und es kommt, wie es kommen muss: Janine wird überfallen und angeschossen … Grund: Firmenchef Max Faber (Robert Atzom) hat 200 Millionen Euro an der Börse verzockt, sein Imperium steht vor dem Aus.

Lisa Martinek nackt Während der Patriarch Insolvenz anmeldet, schmiedet seine Tochter und Geschäftsführerin Kerstin (Lisa Martinek) Pläne zur Sanierung des Unternehmens – notfalls gegen Papas Willen

Echte Schicksale Was nach überzogener Fantasie klingt, ist die Wahrheit! Der TV-Zweiteiler „Alles muss raus – Eine Familie rechnet ab“ (13. und 15. Oktober, ZDF) erzählt zwar eine erfundene Geschichte. Er orientiert sich aber an einem Thema, das vor zwei Jahren Deutschland erschütterte: die Insolvenz der Drogeriemarkt-kette Schlecker.

Die Haupdarteller in diesem Film: Robert Atzom, Lisa Martinek, Josefine Preuß, Florian Lukas, Benjamin Sadler, Stefan Rudolf, Imogen Kogge, Anian Zollner

Alles muss raus läuft am 13.10.2014 um 20.15 Uhr im ZDF, der 2. Teil am Mittwoch um 20.15 Uhr.

Auf den 2 Fotos sind Josefine Preuß mit Elyas M’Barek beim poppen komplett nackt im Kinofilm „Türkisch für Anfänger“ aus dem Jahr 2012 und Lisa Martinek nackt in „Der Schuss“ aus dem Jahr 2001 abgebildet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.