Jenny Jürgens – Ihr tapferer Kampf

Brüste und Nippel der deutschen Mimin Jenny JürgensJenny Jürgens: Einsame Menschen dürfen nicht vergessen werden. Ihr tapferer Kampf gegen Altersarmut. Seit fast fünf Jahren kämpft die Schauspielerin mit ihrer Organisation für ältere Menschen und veranstaltet regelmäßig Treffen I

Eines stimmt die Schauspielerin richtig traurig: wenn alte Menschen leiden. Deswegen gründete Jenny Jürgens (47) 2009 die Organisation „Herzwerk“. Die Initiative kämpft gegen Armut und Einsamkeit von alten Leuten, hilft mit Spenden und Besuchsdiensten.

Manchmal geht die Tochter von Schlager-Idol Udo Jürgens (79) dabei an ihre Grenzen. So sagte sie nicht Nein, als ihr ein einsamer alter Mann ein Versprechen abnahm: „Er war schwerkrank und wollte nicht alleine sterben“, erzählt sie in einem Interview. Also übernahm Jenny eine Patenschaft für den Herrn und kümmerte sich zwei Jahre bis zu seinem Tod um ihn. Jenny Jürgens wollte den Mann nicht im Stich lassen: „Einsame Menschen dürfen nicht einfach vergessen werden.“

Neue Folgen von „Rote Rosen“ mit Jenny in der Hauptrolle laufen ab September im TV.

Auf dem Bild sind die Brüste und Nippel der deutschen Mimin Jenny Jürgens in einem durchsichtigem weissen Shirt zu erkennen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.