Cosma Shiva Hagen beschimpft und beleidigt

Ein Werbespot — und plötzlich ist der gute Ruf dahin!

Cosma Shiva Hagen Oben Ohne Damit hatte sie nicht gerechnet! Als Schauspielerin Cosma Shiva Hagen (33) vor einem Jahr als Werbefigur für die Partnervermittlung Parship antrat, dachte sie, das sei eine tolle Sache. Von wegen! Ihr TV-Slogan „Im Zweifel immer für die Liebe“ stieß etlichen Fans gehörig auf. Sie wurde im Internet übelst beschimpft.

Viele Beleidigungen waren unter der Gürtellinie“, klagt sie jetzt, „Ein Jahr habe ich mir das angehört.“ Nun reicht es ihr. Cosma stellte die Zusammenarbeit mit der Singlebörse ein: „Ich werde dafür keine TV-Werbung mehr machen. Ich war mir nicht bewusst, welche Wellen das schlagen kann.“ Ein Werbespot — und plötzlich ist der gute Ruf dahin.

Cosma Shiva Hagen Oben Ohne „Das war mein größter beruflicher Fehler“

Werbe-Aus: Nach Beschimpfungen will Schauspielerin Cosma Shiva Hagen ihren Namen nicht mehr für die Partnervermittlung hergeben.

Auch anderen Promis erging es so. Wie zum Beispiel Ex-Tatort-Kommissar Manfred Krug (77). In den 90er-Jahren warb er im Fernsehen für die T-Aktie. 1,9 Millionen Privatanleger schlugen zu — und erlitten zum Teil bittere Verluste. Krug war bei vielen unten durch. „Das war mein größter beruflicher Fehler“, sagte er Jahre später, „Ich entschuldige mich aus tiefstem Herzen.“ Oder Moritz Bleib-treu (43). Er warb 2013 mit anderen Schauspielkollegen für McDonald’s — zum Entsetzen seiner Fans. Im Internet schimpften sie: „Gier frisst Hirn.“ Er scherte sich nicht darum: „Das Geld, was ich mit der Werbung verdiene, ermöglicht mir ein finanziell sorgenfreies Leben.“ Das hatte sich auch Christoph Daum 2000 gewünscht. 1 Million Euro wollte ihm RWE jährlich als Werbefigur zahlen — doch der Deal platzte wegen seiner Koks-Affäre. Sein Ruf war ruiniert und der von RWE fast auch.

Auf den 2 Bilder ist Cosma Shiva Hagen Oben Ohne in „Rosa Roth – Die Abrechnung“ aus dem Jahr 2001 im Bett und unter der Dusche zu sehen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.