Beatrice Egli – Fans sind traurig

Beatrice Egli im Bikinioberteil Jetzt bringt Beatrice Egli alle gegen sich auf!

Wer hoch fliegt, kann tief fallen, heißt es. Beatrice Egli (25) passiert genau das. Erst trennte sich Produzent Dieter Bohlen (60) von der Schlagersängerin, jetzt wetterte er: „Es gibt zurzeit genau zwei Frauen, die erfolgreich Schlager machen: Andrea Berg und Helene Fischer.“ Ein klarer Hieb in Beatrices Richtung. Doch die scheint sich für jemanden zu halten, der niemanden nötig hat. Nicht mal die eigenen Fans.

Damit bringt sie alle gegen sich auf. Im Internet beschweren sich Beatrices Anhänger, weil sie sich nicht mehr um sie kümmert. Nicole E. schreibt: „Bitte melde dich endlich wieder bei uns! Zeig uns, dass du uns nicht vergessen hast.“ Auch Sara P. ist traurig: „Ich dachte immer, wir sind ihr wichtig.“ Hoffentlich beendet Beatrice ihren Höhenflug – und merkt, dass eine Künstlerin ohne ihre Fans nichts wert ist.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.