Andrea Kaiser ist verliebt

„Ich habe mich in viele Tiere verliebt” In „Die wunderbare Welt der Tierbabys“ zeigt sich Sportmoderatorin Andrea Kaiser sechs Sonntage lang von ihrer tierlieben Seite!

Andrea Kaiser „Ein Leben ohne Tiere kann ich mir nicht vorstellen“, sagt Andrea Kaiser, Besitzerin von Pferd, Hund und Katze. Im Auftrag von SAT.1 reiste sie durch die Welt, immer auf der Suche nach knuffigen Tierkindern. In Namibia fütterte sie Affenbabys in Harnas Wildlife Foundation, im Erlebnishof Heseker in Warendorf beobachtete sie Mutterschaf Emma bei der Geburt ihres Nachwuchses. Dabei lernt man die 33-Jahrige nach eigenem Bekunden von einer „sehr privaten und echten Seite“ kennen. Löwenbaby Malor aus dem Eifel-Zoo in Lünebach hatte es ihr besonders angetan. „Ich habe mich in viele Tiere verliebt, aber das kleine Löwenbaby hat mein Herz komplett gestohlen“, gesteht die Exfrau von Lars Ricken und jetzige Lebensgefährtin des Motorsportlers Sebastian Ogier.

Sechs Sonntage will uns SAT.1 mit der Baby-Tiershow („Animaltainment“ genannt) unterhalten. Kaiser hat’s sichtbar Spaß gemacht, obwohl nicht alles gut war: „Zwei Affen, ein Alligator und eine Schildkröte haben mich angepinkelt.“

Die wunderbare Welt der Tierbabys kommt am Sonntag um 18:00 Uhr auf SAT.1

Auf dem Foto ist Andrea Kaiser mit tiefem Ausschnitt in der Sendung „Pyramiden Quiz“ vom 18.09.2012 zu sehen. Leider noch keine Nackt oder Oben Ohne Bilder von ihr im Internet gefunden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.