Andrea Berg versucht Wunden zu heilen

Andrea Berg im Badeanzug Das Geheimnis von Andrea Berg – Wer Liebe gibt, dem wird auch Liebe geschenkt.

Als Arzthelferin habe ich einzelne Menschen gepflegt. Als Sängerin versuche ich, mit meiner Musik Wunden bei möglichst vielen Menschen zu heilen“ — ein großartiger Vorsatz, den Andrea Berg (48) da gefasst hat. Und einer, den sie auch einhält. Dabei hilft sie nicht nur mit ihrer Musik, sondern engagiert sich auch in vielerlei Hinsicht für soziale Projekte. Vielleicht ist neben ihren mitreißenden Liedern genau das ihr Erfolgsgeheimnis. Sie hat eins verstanden: Wer Liebe gibt, dem wird auch Liebe geschenkt!

Im Jahr 2008 wurde Andrea Berg sogar das „Verdienstkreuz am Bande“ für ihre langjährige Hospizarbeit verliehen. In ihrem großen Herzen finden aber nicht nur Schwache und Kranke einen Platz. Auch für ihre Fans gibt die Sängerin seit 20 Jahren alles. In ihren Shows nimmt sie die Zuschauer mit in schillernde Fantasie-Welten und lässt sie alle Sorgen des Alltags für ein paar Stunden vergessen. Das Glück, das sie den Menschen bereitet, bekommt sie tausendfach zurück. Man könnte es fast als gutes Karma bezeichnen. Chart-Rekorde, andauernder Erfolg und eine glückliche, skandalfreie Beziehung mit ihrem Uli (54) sprechen für sich. An Andrea könnten sich viele Promis ein Beispiel nehmen.

Auf dem Bild ist die Sängerin Andrea Berg im sexy Badeanzug zu sehen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.