Julia Thurnau in Momentversagen

Julia Thurnau in dem Film ein “Momentversagen” mit dramatischen Folgen: “Tatort”-Star Felix Klare kämpft als Staatsanwalt um seine Existenz in einem spannenden Verwirrspiel über Recht und Moral

“In diesem Film gibt es keine Figur, die ohne Schuld ist” – da kann man dem Regisseur Friedemann Fromm nur zustimmen. Andererseits, und das macht den Reiz der Geschichte aus, gibt es auch keine Figur, deren Motive man nicht nachvollziehen könnte.

Da wären: der junge Staatsanwalt und seine Frau, die sich gerade ein Häuschen gebaut haben und sich auf ihr erstes Kind freuen. Eine ziemlich selbstbewusste Staatsanwältin, die sich den Kollegen für einen, nun ja, ungewöhnlichen One-Night-Stand schnappt und ihn dann auf die Straße setzt. Im Anschluss wird der verstörte Mann in eine gewalttätige Auseinandersetzung verstrickt, welche die vierte Hauptperson ins Spiel bringt – die mittellose Jugendliche Lisa, die durch Erpressung eine Chance auf gesellschaftlichen Aufstieg wittert.

Julia Thurnau nackt Mehr sollte man eigentlich gar nicht verraten von diesem Verwirrspiel, in dem das wahre Ausmaß der jeweiligen Schuld gekonnt in der Schwebe gehalten wird. “Tatort”-Star Felix Klare überzeugt als fehlbarer Gesetzesvertreter, der mit allen Mitteln um seine Existenz kämpft, ebenso Lisa Wagner als dessen nur vermeintlich naive Gattin und Lili Zahavi (Tochter des Regisseurs Dror Zahavi) als Lisa. Und vor allem Julia Thurnau als zielstrebige Staatsanwältin, die meist erfolgreich verheimlicht, welche Gefühle gerade in ihr brodeln. “Sie ist eine Jägerin” sagt Julia Thurnau über ihre Figur, “sie beherrscht die Sprache der Macht”. Auch von dieser Macht handelt das Werk, es lässt sich deuten als Abhandlung über den Kampf um gesellschaftliche Privilegien – und darüber, wie nützlich gerade diese Privilegien sind, wenn ein Absturz droht. Oder als Abhandlung über die Aggressionen und dunklen Triebe, die in uns allen stecken. Aber man kann den Film der Woche auch einfach als spannendes Psychodrama mit gediegener Optik und guten Schauspielern genießen.

Das TV-Drama Momentversagen läuft am Mittwoch den 22.10. um 20:15 Uhr in der ARD.

Auf dem Foto ist die deutsche Schauspielerin Julia Thurnau nackt in dem Film “Liebe, Lügen Leidenschaften” zu bewundern.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Jetzt Live