Nastassja Kinski bei Let’s Dance

Nastassja Kinski will der neue Star bei „Let’s Dance“ werden und schon jetzt lieben sie alle. Nur ihrem Bruder ist sie völlig egal.

Nastassja KinskiStolze 150 000 Euro lässt es sich RTL angeblich kosten, dass Hollywood-Star Nastassja Kinski (55) jede Woche das Tanzbein schwingt. In der neuen Staffel von „Let’s Dance“ (ab 11. März) ist sie der Superstar! „Mein Ziel ist, dass die Zuschauer sagen: So, jetzt gehen wir auch tanzen“, sagt die Schauspielerin im Interview mit dem Magazin „Myway“.

Er will die Sendung gar nicht schauen!
Ja, die dreifache Mutter will beeindrucken. Aber ob sie weiß, dass ausgerechnet ihr eigener Bruder überhaupt nichts davon wissen will? Als die Zeitschrift NEUE POST Nikolai Kinski (39) beim Filmfestival „Berlinale“ in der Hauptstadt trifft, sagt er: „Es interessiert mich nicht, was meine Schwester macht.“ Wie bitter – Nastassja ist ihm offenbar völlig egal. Noch nicht einmal angucken will er sich die beliebte Tanzshow.

„Let’s Dance? Ich weiß gar nicht, was das ist“, äußert sich der 39-Jährige abweisend. Wie schön wäre es, hätte Nastassja Kinski bei dem Tanz-Wettkampf auch auf familiäre Unterstützung setzen können. Hoffentlich bringen sie die gemeinen Worte ihres Bruders nicht aus dem Takt.

Auf dem Bild sieht man Nastassja Kinski Nackt unter der Dusche in dem Film „Jede Affäre hat ihren Preis“ aus dem Jahr 2001 (Originaltitel: Say nothing)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.