3 Fragen an Lina Wendel

Wie würden Sie den Charakter ihrer Filmfigur beschreiben?
Sie hat an ihr System geglaubt und dass sie mit ihrer Agenten Tätigkeit zum Erhalt der Gesellschaftsordnung beiträgt – bis zu dem Punkt, als sie festgestellt hat, dass sie anderen damit schadet und ausgestiegen ist.

Lina Wendel Was ist für Sie das Besondere an Anne Marie Fuchs?
Dass sie trotz allem, was sie erlebt hat, noch aufrecht geht. Es ist alles zerbrochen, was ihr Leben ausgemacht hat, woran sie geglaubt hat.

Im Film geht es um Vertrauen. Sind Sie jemand, der gut vertrauen kann?
Ja! Allerdings habe ich große Probleme, was das Vertrauen in Politik oder Institutionen betrifft. Irgendwie leben wir doch in einer Gesellschaft, die proklamiert: Alles, was sich nicht rechnet, ist nichts wert. Damit lässt sich schwer Vertrauen aufbauen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.