Laura Osswald hat viele Eisen im Feuer

Laura Osswald Oben Ohne Gerade ist Laura Osswald (32) in den Wiederholungen von „Doctor’s Diary“ mit Diana Amft auf RTL zu sehen. Im letzten Jahr hatte die gebürtige Münchnerin eine kleinere Rolle als Kindergärtnerin in dem Überraschungserfolg „Fack ju Göthe“. Ob sie auch im zweiten Teil der Kinokomödie, die im September 2015 auf die Leinwand kommen soll, zu sehen sein wird, ist noch nicht so ganz sicher.

Ebenfalls unsicher ist, ob es eine zweite Staffel der RTL-Serie „Der Knastarzt“ geben wird, in der die immer gut gelaunte Blondine die Medizinstudentin Anke Bruchhausen verkörperte. Möglicherweise gibt es auch ein Wiedersehen mit Laura in der zweiten Staffel der Krimiserie „Monaco 110“, die im Rahmen der „Heiter bis tödlich“-Reihen in der ARD lief.

Auf dem Foto ist Laura Osswald noch etwas jünger Oben Ohne in Klinik unter Palmen – Kuba: Gefährliches Spiel aus dem Jahr 2002

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.