Gerit Kling lebt getrennt

Schauspielerin Gerit Kling (49) mimt in „Notruf Hafenkante“ die Rolle der alleinstehenden Ärztin Jasmin Jonas, die sich rührend um ihre Patienten kümmert. Im wahren Leben ist Gerit Kling zwar kein Single, lebt aber trotzdem getrennt. Warum das so ist, erklärt sie in einem Interview.

Gerit Kling Oben Ohne Sie sind viel unterwegs. Leidet da das Privatleben?

„Wenn ich ein paar Wochen am Stück unterwegs bin, wie zum Beispiel im Mai, als ich bei den Bad Hersfelder Festspielen eine der Hauptrollen gespielt habe, leidet das Privatleben natürlich schon. Meine Familie kennt das allerdings nicht anders. Mein Sohn ist 18, also kein Kleinkind mehr. Und mein Mann ist selbst häufig unterwegs, hat eine eigene Wohnung“

Wie kann man sich das vorstellen?
„Wir leben seit Neuestem in getrennten Wohnungen, was ich ganz toll finde. Schließlich arbeite ich auch kreativ. Ich muss zum Beispiel umfangreiche Lesungen vorbereiten, die ich im November auf der MS Europa halten werde. Das ist unheimlich viel Arbeit und da bin ich einfach froh, wenn ich die Tür mal hinter mir zumachen kann und meine Ruhe habe. Natürlich sind wir auch oft zusammen, er ist bei mir in Potsdam oder ich bei ihm in Berlin. Er ist als Arzt ja auch immer viel beschäftigt, muss schnell am Krankenhaus sein“

Gibt Ihr Ehemann Ihnen auch Tipps, wie Sie sich als Ärztin verhalten sollen?
„Ja. Ich habe ihm beim Operieren zugesehen, alles genau beobachtet. Wenn im Drehbuch zum Beispiel Operationen oder schwierige Untersuchungen anstehen, frage ich ihn, wie man sich verhalten muss. Ich recherchiere auch im Internet, schlage Begriffe nach. Das ist manchmal wie ein halbes Medizinstudium. Inzwischen kann ich mitreden, wenn es um medizinische Dinge geht“

Wie sehr ist Ihnen die Rolle der Jasmin Jonas ans Herz gewachsen?
„Über die Jahre entwickelt man eine Verbindung zu der Figur — natürlich auch zu dem Team und dem Drehstab. Das ist ein bisschen wie nach Hause kommen. Ich habe ja auch immer die gleichen Klamotten an, den typischen Jasmin Jonas-Kittel. Die Drehtage empfinde ich auch gar nicht als Arbeit, obwohl sie oft anstrengend sind“

Gerit Kling:

  • Geboren am 21. April 1965 in Altenburg
  • Schauspielstudium an der Hochschule „Ernst Busch“ in Berlin
  • Theaterengagements u. a. am Deutschen Theater Berlin
  • Sie lebt mit Sohn Leon (18) in der Nähe von Potsdam. Ehemann Stefan wohnt in Berlin

Auf dem Bild aus dem Jahr 2008 ist die Schauspielerin Gerit Kling Oben Ohne mit nackten Brüsten im Playboy zu sehen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.