Hannah Herzsprung – Die geliebten Schwestern

Jetzt auf Blu-ray und DVD “Die geliebten Schwestern”mit der deutschen Schauspielerin Hannah Herzsprung.

“Ich hielt mich bislang für die Liebe ungeeignet. In diesem Sommer sind mir an meiner Liebes-Unfähigkeit zum ersten Mal Zweifel gekommen. Und ich bin sehr glücklich darüber …”

Hannah Herzsprung Oben Ohne Worte Friedrich Schillers, niedergeschrieben im Jahr 1788. Regisseur Dominik Graf ließ sich davon inspirieren. Sein Historienfilm “Die geliebten Schwestern” erzählt von einer 13 Jahre andauernden Ménage-à-trois des Dichters mit den Schwestern Caroline und Charlotte von Lengefeld. Die hatten sich einst geschworen, alles miteinander zu teilen – auch ihren Liebhaber.

Schiller in Love
Der Grimme-Preis-gekrönte Graf geht dabei so einfühlsam wie selten zu Werke. Für seine zeitlose Geschichte über die Sehnsucht kann er auf tolle Schauspieler zählen. Hannah Herzsprung, Florian Stetter und Henriette Confurius erfüllen die sinnliche Geschichte mit Leben. Im Vorbeigehen streift Graf Ereignisse wie die Ausbreitung des Buchdrucks oder die französische Revolution. Die Dreiecksbeziehung mag nicht historisch verbrieft sein, doch das ändert nichts an der Intensität der Geschichte.

Kameramann Michael Wiesweg wurde für seine Bildgestaltung mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet. Zum Heimkinostart gibt es den ca. 30 Minuten längeren Director’s Cut jetzt überall auf Blu-ray und DVD im Handel.

Auf dem Foto zeigt sich die Mimin Hannah Herzsprung Nackt und Oben Ohne in dem Film “Werther” aus dem Jahr 2008.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.