Drei Fragen an Jennifer Aniston

In einem Interview, beantwortete die Schauspielerin Jennifer Aniston 3 Fragen!

Die Sahne auf ihrer Hochzeitstorte – Sie hat es wieder getan! Nach ihrer gescheiterten Ehe mit Brad Pitt (von 2000 bis 2005) gab Jennifer Aniston (46) ihrem Liebsten Justin Theroux („Wanderlust”) in einer privaten Zeremonie das Jawort. Würde sie sich nun auch über Kinder freuen? „Sicher!” antwortet sie.

Jennifer AnistonWarum hat es bei Ihnen vier Jahre bis zur Hochzeit gedauert?
Wir hatten keine Eile, fühlten uns nicht weniger verbunden, nur weil ein Stück Papier fehlte, das unsere Partnerschaft besiegelt.

Was macht Sie sicher, mit Theroux den Mann fürs Leben gefunden zu haben?
Ich bin in Sachen Partnerschaft eine Spätzünderin. Aber ich habe aus meinen Fehlern gelernt, fühle mich wohler in meiner Haut und habe mehr Selbstbewusstsein als je zuvor. Mit Justin habe ich einen Mann getroffen, der mein bester Freund ist. Das ist die Sahne auf meiner Torte.

Welche Qualitäten hat er sonst noch?
Er ist gütig, ehrlich, großzügig und hat Mitgefühl anderen gegenüber. Das finde ich umwerfend. Dass er dazu noch extrem trockenen Humor hat, ist ein besonderes Plus.

Jennifer Aniston ist am 6. September um 16 Uhr 50 auf SAT.1 in Umständlich verliebt zu sehen.

Auf dem Foto zeigt sich Jennifer Aniston fast Nackt, mit nichts anderem als einer Krawatte bekleidet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.