Christine Urspruch jetzt Solo

Drei Fragen an die Schauspielerin Christine Urspruch:

Christine Urspruch Alberich jetzt solo! 1,32 Meter klein – aber im TV eine ganz Große: Christine Urspruch (44) ist einer der Stars aus dem Münsteraner “Tatort” (Boernes Assistentin “Alberich”) und bekommt mit “Dr. Klein” jetzt auch ihre eigene Serie. Zudem war sie am (4.10., 20.15, ZDF) bei “Wetten, dass ..?” zu Gast.

In der Serie “Dr. Klein” ist Ihre Größe Thema. Fließen eigene Geschichten ein?
Einmal stoße ich als Dr. Klein auf meinen ehemaligen Tanzschulpartner, der auch kleinwüchsig ist. Tatsächlich hatte ich selbst als Teenager Tanzstunden, wobei mein Partner damals fast zwei Meter groß war.

Wo sehen Sie Parallelen zwischen sich und Ihrer Rolle?
Wie Frau Dr. Klein habe ich keinen leichten Weg gewählt und muss mich behaupten. Das sehe ich aber als Aufgabe, an der ich wachsen kann.

Im Münster-“Tatort” spielen Sie eine Pathologin. Inwiefern kommt Ihnen die Erfahrung für “Dr. Klein” zugute?
Im Gegensatz zu “Dr. Klein” habe ich im “Tatort” mit Toten zu tun. Trotzdem sind Routine und Herangehensweise ähnlich.

Die Serie “Dr. Klein”, die etwas andere Arztserie mit Christine Urspruch startet am 10. Oktober, um 19.25 Uhr im ZDF.

Leider haben wir noch keine sexy, nackt, oder Busen Fotos und Bilder von Christine Urspruch gefunden. Was sich aber bestimmt mit der kommenden Serie ändern wird.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.